Stellungnahme

Moderne Sklaverei und Menschenhandel

Die Grundsätze der Wireless Logic Gruppe gelten für alle Personen, die direkt oder indirekt für uns tätig sind, einschließlich Mitarbeitern aller Ebenen, Geschäftsführern, Angestellten, Leiharbeitern, Freiwilligen, Vertretern, Agenturangestellten, Vertragspartnern und Lieferanten. Die Wireless Logic Gruppe verbietet moderne Sklaverei und Menschenhandel in ihrer gesamten Organisation sowie in erworbenen Unternehmen strengstens. Wir haben Systeme und Kontrollmechanismen eingeführt um sicherzustellen, dass nirgendwo in unserem Unternehmen moderne Sklaverei oder Menschenhandel stattfinden und in Zukunft auch nicht stattfinden werden.

Die Wireless Logic Gruppe erwartet von ihren Partnern und Lieferanten dieselben hohen Standards.

Richard Miller
Group CFO, Wireless Logic Group

Vollständige Stellungnahme